Rund 236 Eier – das ist seit Jahren der alljährliche Durchschnittskonsum der Österreicher. Gebraten, gekocht, verbacken oder als wichtige Zutat bei anderen Produkten. Gelegt werden diese 1,84 Milliarden Eier zu 75% in österreichischen Legehennenbetrieben.
 
Aus dem aufgedruckten Erzeugercode lässt sich in Österreich anhand der führenden Ziffer die Haltungsform feststellen
  • 0 = Bio-Eier
  • 1 = Freilandhaltung
  • 2 = Bodenhaltung
  • 3 = Käfighaltung bzw. Kleingruppenhaltung in Legebatterien
Die Käfighaltung von Legehennen ist seit Januar 2009 in Österreich verboten.

 
Die Eier werden je nach Gewicht in vier Gewichtsklassen eingeteilt:




 
Sklein unter 53g
Mmittel 53g bis unter 63g
Lgroß63g bis unter 73g
XLsehr groß73g und mehr
Mehr
„TAG DER OFFENEN TÜR“ bei EiVita

Führungen durch Österreichs erste Ei-Aufschlaganlage samt Pasteurisierung und Trocknung.
Mehr
SEIT APRIL 2013 HEIMISCHES EIPULVER

2012 Gründung und Baubeginn der EIVITA Austria KG.
GÜTESIEGEL
GARANTIE


Das AMA Gütesiegel gewährleistet unabhängige Kontrollen und steht für konventionell erzeugte Lebensmittel, die überdurchschnittliche Qualitätskriterien erfüllen mit nachvollziehbarer Herkunft.
EINFACH
UNKOMPLIZIERT


Gnaser Frischei Produktions GmbH
Burgfried 124, A-8342
TEL +43 3151 / 24 87
FAX +43 3151 / 85 15 17
E-Mail: office@gnaser-ei.at
GNASER FRISCHEI PRODUKTIONS GMBH      Burgfried 124, A-8342 Gnas      TEL +43 3151 / 2487      FAX +43 3151 / 851517      E-Mail: office@gnaser-ei.at